Neu in FLOWFACT Build 1035


  • Kunde wünscht, dass beim Antworten auf eine Email die Style-Definitionen aus dem Body entfernt werden, damit sich diese nicht auf Teile der Signatur der Antwortmail auswirken.

  • Deaktivierte Merkmale werden beim Ändern und Speichern nicht mehr von Adressen entfernt. Sie verbleiben im Hintergrund auf den entsprechenden Datensätzen. Werden jedoch erst wieder angezeigt, sobald das Merkmal wieder aktiviert wird.

  • Drag & Drop bei den Merkmalen noch einmal verbessert.

  • Verschieben von Merkmalen in den Root vereinfacht.

  • Problem: Beim Weiterleiten und Antworten wird eine Kopie der ursprünglichen EMail angelegt. Diese enthält potentiell Flowfact Signaturkennungen (FFSignatur). Wird jetzt die neu erzeugte EMail mit einem anderen Konto versendet so werden alle enthaltenen FFSignaturen auf das Sendekonto geändert - auch ggfls die Signaturen in der ursprünglichen Mail.Lösung: Beim Erstellen der Kopie werden die FFSignatur-Bereiche umbenannt, so dass sie nicht mehr gefunden werden. Somit werden Verfälschungen der Signatur verhindert.

  • GlobalChanging wurde korrigiert.

  • Beim Einsatz des History-Moduls kam es zu falschen Infos bezüglich dem letzten Änderer.

  • Die Arbeitsweise des Maildienstes wurde angepasst.

  • Bei eingehenden Termineinladungen, auf denen alle Empfänger im AN-Feld stehen, kann jetzt ein FLOWFACT-Absturz verhindert werden.

  • Die ww8.dot wurde verbessert, z. B. wurde die Offertenerstellung optimiert.

  • Platzhalter Anschrift und Hausanschrift vereinheitlichtFehlermeldung beim Laden eines Bilds erweitert, damit der Kunde erkennt, dass das verwendete Bild zu groß zu sein scheint. Grundsätzlich hat Performer keine Beschränkung bei Bildern. Die verwendete ImageViewer-Komponente ist veraltet. Leider gibt es hierzu keine Aktualisierungen mehr. Um den Fehler dauerhaft zu beseitigen, müsste die Komponente komplett ausgetauscht werden. Das ist derzeit nicht geplant.

  • Es wird keine Leerzeile mehr erzeugt, wenn die Anrede leer ist.

  • SQL-Timeout bei großen Selektionsbeständen verbessert.

  • Bei schnellem Klicken in der Spaltensortierung stürzt FLOWFACT vollständig ab.

  • Beim Klick auf den Papierkorb lande ich jetzt in den gelöschten Datensätzen zum dazugehörigen Fenster. Also z. B. Alle gelöschten Objekte, wenn ich aus den Objekten auf den Papierkorb klicke.

  • Papierkorb jetzt auch in EnglischSignaturLogging erweitert für den SupportGeolocation (Daten 2) editierbar bei Doppelklick in das entsprechende Feld.

  • Beim Antworten auf Mails ist jetzt auch die Verwendung von Emoticons möglich. Informationen bei Versandfehlern wurden erweitert.

  • Das Defaultland, welches für die Geolocation verwendet wird, wird jetzt richtig gesetzt.

0 Ansichten
  • facebook
  • facebook Gruppe
  • Xing
  • Youtube
  • Instagram
  • Grau Amazon Icon
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Pinterest
  • Grau Tumblr Icon

 

Datenschutz   Impressum   AGB   Kontakt   Hilfe